EU


Führerschein kaufen
trotz MPU-Anordnung

Preisliste

Unsere Preise für EU-Führerscheine, Wohnsitznachweise, MPU-Gutachten und Umschreibungen.

Es werden grundsätzlich alle eingetragenen Klassen/Unterklassen berechnet.

Beispiel: Wenn Sie die Klasse A bestellen, werden die Klassen A/A2/A1 eingetragen und berechnet. Ausnahme, die Klassen L/M, die werden gratis mit eingetragen. Also 750 Euro plus 2 mal 150 Euro für die weiteren Klassen.
Wenn Sie die Klasse BE bestellen, benötigen Sie natürlich auch die Klasse B. Also wiederum 750 Euro plus 150 Euro für die weitere Klasse.

Wenn Sie die Klasse A2 oder A1 bei der Bestellung von A bereits haben, dann sollten Sie das bei Ihrer Bestellung im Feld Hinweise angeben!
Gleiches gilt für die Bestellung der C-Klassen, C1/C1E/C/CE. Die Klasse B ist Voraussetzung für den Erwerb dieser Klassen.

England
mit 1 Klasse 750 Euro, jede weitere Klasse (A, A2, A1, B, C1, C, E) 150 Euro extra, Klasse D1, D1E, D, DE jeweils 300 Euro extra.

Estland
mit 1 Klasse 750 Euro, jede weitere Klasse (A, A2, A1, B, C1, C, E) 150 Euro extra, Klasse D1, D1E, D, DE jeweils 300 Euro extra.

Finnland
mit 1 Klasse 750 Euro, jede weitere Klasse (A, A2, A1, B, C1, C, E) 150 Euro extra, Klasse D1, D1E, D, DE jeweils 300 Euro extra.

Holland
mit 1 Klasse 750 Euro, jede weitere Klasse (A, A2, A1, B, C1, C, E) 150 Euro extra, Klasse D1, D1E, D, DE jeweils 300 Euro extra.

Ungarn
mit 1 Klasse 750 Euro, jede weitere Klasse (A, A2, A1, B, C1, C, E) 150 Euro extra, Klasse D1, D1E, D, DE jeweils 300 Euro extra.

Tschechien
mit 1 Klasse 750 Euro, jede weitere Klasse (A, A2, A1, B, C1, C, E) 150 Euro extra, Klasse D1, D1E, D, DE jeweils 300 Euro extra.
Sie benötigen die Bürgerkarte 350 Euro extra und die Geburten-Nr. (Personenkennziffer) 200 Euro extra.
Sollten Sie in Deutschland oder Österreich eine MPU/VPU-Anordnung haben, wird ein ärztliches Gutachten für 400 Euro extra benötigt.

Sie benötigen für alle von uns angebotenen EU-Länder Wohnsitznachweise für 350 Euro extra. Ein Wohnsitznachweis, mindestens Zweitwohnsitz, ist seit dem 19.01.2013 zur Erteilung des Führerscheines Pflicht.
Falls Sie bereits einen offiziellen Wohnsitz im Ausstellerland des Führerscheins haben, dann müssen Sie die volle Anschrift bei Ihrer Bestellung im Feld Hinweise eintragen.

Auch nach dem Brexit bleiben die in England erworbenen Führerscheine europaweit gültig und können weiterhin am Erstwohnsitz umgeschrieben werden.

Wenn wir den EU-Führerschein in Deutschland oder Österreich für Sie umschreiben lassen sollen, dann kostet das 400 Euro extra. Bitte vermerken Sie dieses im Feld Hinweise bei der Bestellung. Bei MPU/VPU-Auflage ist eine Umschreibung nicht möglich!

Eine Teilnahmebescheinigung nach BKrFQG für den Eintrag der Kennziffer 95 in Ihren Kartenführerschein kostet 600 Euro.
Füllen Sie unser Bestellformular mit allen Daten aus und vermerken Sie die Bescheinigung für die Module im Feld Hinweise.
Passbild und Ihre Unterschrift werden dabei nicht benötigt.

Sollten Sie noch weitere Fragen in Sachen EU-Führerschein haben, dann verwenden Sie bitte dafür unser Kontaktformular.